Dieses einfache Rezept bringt deine Haut zum Strahlen

Strahlende Haut ist ein äußeres Zeichen für Gesundheit, Jugendlichkeit und Schönheit. Ein fahler Teint wirkt hingegen kränklich und macht alt. Häufig bilden sich auch unschöne Flecken im Gesicht. Die Hautflecken entstehen durch Stress, Müdigkeit, ungesunde Ernährung oder durch zuviel Sonne. Bedingt durch zu wenig frische Luft, können unschöne Hautflecken auch im Winter auftreten. Die natürliche Hautalterung durch zunehmendes Lebensalter ist eine weitere Ursache für Hautblässe und Flecken auf der Haut. Viele Frauen (und Männer) versuchen, die Haut mithilfe teurer Cremes und spezieller Pflegeprodukte wieder zum Strahlen zu bringen. Dabei gibt es einfache Hausmittel, die auf natürliche Weise zu einem schönen Hautbild mit strahlend frischer Haut beitragen. Eines davon ist Petersilie. Wie diese für deine Haut tun kann stellen wir dir im folgenden Artikel vor. 

frau-gesicht 2
Bild: Depositphotos.com

Die Petersilie ist ein wertvolles Lebensmittel, das viele Vorteile für die Gesundheit besitzt. Neben ätherischen Ölen sind zahlreiche Vitamine, Mineralien und Spurenelemente in der Küchenpflanze enthalten. Gesunde Inhaltsstoffe wie Vitamin A, die Vitamine B1 bis B6, Vitamin C, Vitamin K , Beta Carotin und Folsäure machen die Petersilie nicht nur zu einem wichtigen Bestandteil der täglichen Ernährung, sondern auch zu einem idealen Mittel für die Pflege der Haut. Petersilie ist reich an Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Kalium, Mangan und Schwefel. Das Gewürzkraut kann Heilungsprozesse im Körper und auf der Haut unterstützen und zählt zu den natürlichen Schönheitsmitteln, die in jeder Küche vorhanden sind.

Wild wachsend kommt die Pflanze vor allem im Mittelmeerraum vor. Abhängig von der jeweiligen Sorte prägen glatte oder krause Blätter das Erscheinungsbild der Petersilie. Die zweijährige Pflanze kann Wuchshöhen zwischen 30 bis 90 Zentimetern erreichen. Die dunkelgrünen Blätter sind entweder doppelt oder dreifach gefiedert. Im antiken Griechenland wurde die Petersilie als heilige Pflanze betrachtet. Neben ihren vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in der Küche eignet sie sich optimal zur Hautpflege. Mit dem Saft der Petersilie kannst du deine Haut reinigen, aufhellen und Hautflecken entgegenwirken. In dem wertvollen Küchenkraut sind zahlreiche Vitamine enthalten, die freie Radikale bekämpfen und das Immunsystem stärken.

Die gute Wirkung der Petersilie wird auch in der Kosmetik genutzt, denn in vielen Kosmetiklinien ist Petersilie enthalten. Das Vitamin-C-reiche Kraut nährt die Haut, unterstützt die Wundheilung und regt die Kollagenproduktion an. Außerdem gilt die Pflanze als perfekter Hauterneuerer und wird seit Langem in der Hautpflege verwendet. Das Küchenkraut zeichnet sich durch zahlreiche positive Eigenschaften aus, die deine Haut pflegen und zum Strahlen bringen. Matte Haut erhält einen strahlenden Schimmer, während die Inhaltsstoffe der Petersilie Hautflecken und Sommersprossen reduzieren. Der Saft der Petersilie wird als natürliches Haut-Tonikum genutzt.

In der Vorsorge und Beseitigung von Pickeln und Mitessern erfüllt die Petersilie eine wichtige Funktion. Sie begünstigt die Zellerneuerung und eignet sich deshalb auch zur Akne-Therapie. Dieses gesunde Küchenkraut kannst du bei Entzündungen der Haut sowie bei Hautreizungen und Errötungen verwenden. Außerdem hilft die Petersilie bei Augenringen und geschwollenen Augen.Wenn du unter Hautflecken, fahler Haut oder Sommersprossen leidest, kannst du nach dem folgenden Rezept eine Hautlotion herstellen, die deine Haut stärkt, Flecken verschwinden lässt und einen strahlenden Teint bewirkt. Für die Herstellung der Lotion benötigst du 200 Milliliter kochendes Wasser, 2 Esslöffel fein gehackte Petersilienblätter sowie 1 Esslöffel Zitronensaft.

Erhitze zunächst das Wasser in einem Topf auf einer Kochplatte und gib die fein gehackte Petersilie in das kochende Wasser. Anschließend lässt du das Wasser mit der Petersilie bei niedriger Temperatur kurz köcheln. Nachdem das Petersilien-Wasser abgekühlt ist, kannst du den Zitronensaft dazugeben und verrühren. Nun gießt du die gefilterte Flüssigkeit in einen Zerstäuber und trägst die Petersilienmischung morgens und abends auf dein zuvor gereinigtes Gesicht auf. Im Kühlschrank kannst du die Lotion circa 5 bis 6 Tage aufbewahren. Mit diesem Naturprodukt pflegst du deine Haut und bringst sie zum Strahlen. Wenn du die Lotion jeden Tag anwendest, spürst du innerhalb kurzer Zeit bereits eine Veränderung und deine Haut wirkt wieder strahlend und frisch.

Um keine weiteren Rezepte und Tipps rund um das Thema Gesundheit zu verpassen, schaut regelmäßig vorbei.

Auch interessant:  Nie wieder Zimt kaufen, sondern selber züchten
Leber entgiften: Wie du deine Leber in wenigen Tagen reinigst
Die heutige Moderne, nicht unbedingt gesundheitlich gute Ernährungs- und Lebensweise der überwiegenden Bevölkerung belastet den Körper. Alles wird immer schneller und hektischer, sodass man im Alltag rasch vergisst auf sich und seinen Körper zu hören und auf ihn acht zu geben.

Letzte Aktualisierung am 11.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teilen