Apfelessig vor dem Schlafen gehen trinken – Vorteile für die Gesundheit

Apfelessig wird aus Apfelwein gewonnen und wird als Lebensmittel aufgrund seines Geschmackes vor allem, als Würzmittel eingesetzt. Aber auch in der Naturheilkunde gilt dieser Obstessig als wahres Wundermittel. So ist er ein unverzichtbarer Helfer bei Diabetes und greift bei hohen Cholesterinwerten regulierend ein. Darüber hinaus aktiviert Apfelessig die Verdauung und unterstützt beim Abnehmen. Auf Grund der vielen gesundheitsfördernden Eigenschaften finden sich immer mehr Einsatzgebiete.

1 Apfelessig fördert den Gewichtsverlust

Diät abnehmen Waage
Bildquelle: Dean Drobot/shutterstock.com

Da Apfelessig die Bildung der Verdauungssäfte anregt trägt er zur Gewichtsreduzierung bei. Hierdurch wird die Verdauung gefördert und Schlacken und Gifte schneller und besser aus dem Körper abtransportiert. Gleichzeitig reguliert er den Blutzuckerspiegel und verhindert auf diese Weise Heißhunger-Attacken. Zur Anwendung mischt du einen Teelöffel Apfelessig mit einem Glas warmen Wasser.

Ratgeber Empfehlung

Wundermittel Apfelessig: Was das Gesundheitswunder wirklich kann und die Vorteile für den Körper. Plus: Apfelessig-Diät
Mithilfe von Apfelessig lässt sich nicht nur jeder Salat lecker abschmecken und so manches Gericht auf aufregende Weise würzen, die bräunliche Flüssigkeit gilt bereits seit jeher als altbewährtes Hausmittel, das sowohl zur Behandlung als auch zur Prophylaxe verschiedenster Beschwerden und Krankheiten eingesetzt werden kann.

Letzte Aktualisierung am 11.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2 Apfelessig wirkt gegen Halsschmerzen

halsschmerzen
Bildquelle: puhhha/shutterstock.com

Da Apfelessig stark antibakterielle Eigenschaft besitzt, begünstigt dieser den Rückgang von Schwellungen und Schmerzen im Hals. Am besten wirkt Apfelessig bei Halsschmerzen, wenn er lauwarm und verdünnt mit etwas Wasser mehrmals täglich eingenommen wird.

3 Apfelessig wirkt gegen Schluckauf

schluckauf
Bildquelle: PhotoMediaGroup/shutterstock.com

Schluckauf entsteht durch eine unwillkürliche, schnelle Kontraktion des Zwerchfells, wobei sich die Stimmritze verschließt. Zur Lösung dieses Problems kannst du einfach
1 Teelöffel Apfelessig in einem Glas mit Wasser vermischen, diese Mischung langsam trinken und schlucken, bis der Schluckauf aufhört.

Auch interessant:  Abnehmen Kur: Reduziert Fett und hilft bei Verdauungsproblemen

4 Apfelessig hilft bei einer verstopften Nase

krank
Bildquelle: Aleksandra Suzi/shutterstock.com

Apfelessig hilft, den Schleim in der Nase zu verdünnen und die Nase zu befreien. Er enthält verschiedene Vitamine, wie zum Beispiel B1, B2a und E und ist reich an Magnesium und Kalium, welche antibakteriell wirken und das Immunsystem stärken. Für die Anwendung nimmst du 1 Teelöffel Apfelessig und vermischt diesen in einem Glas Wasser. Die Mischung kannst du 2 Mal täglich für etwa eine Woche trinken.

5 Apfelessig hilft bei Sodbrennen

Sod brennen
Bildquelle: Emily frost/shutterstock.com

Apfelessig enthält natürliche Säuren, die bei Einnahme durch die Speiseröhre in die Magengegend gelangen. Die Säure des Apfelessigs enthält Minerale, die einer Übersäuerung vorbeugen. Darüber hinaus regt Apfelessig die Funktion des Schließmuskels unterhalb der Speiseröhre an, wodurch die Ventilfunktion unterstützt wird, sodass der Mageneingang besser geschlossen wird und ein Aufsteigen von Säure verringert wird.
1 Teelöffel mit einem Glas Wasser vermischt vor dem Schlafengehen eingenommen kann dem Aufstoßen vorbeugen und Sodbrennen vermeiden.

6 Apfelessig wirkt bei schlechtem Atem

Mundgeruch
Bildquelle: Vladimir Gjorgiev/shutterstock.com

Der häufigste Grund für üblen Mundgeruch ist mangelnde Zahn- und Mundhygiene. Nach dem Essen befinden sich Essensreste in den Zahnlücken und Zahntaschen. Diese werden von Bakterien angegriffen, zersetzt und beginnen zu faulen und zu gären. Hierdurch entsteht und verbreitet sich sehr schnell ein übler Geruch. Neben einer gründlichen Zahn und Mundpflege kann 1 Teelöffel Apfelessig vor dem Schlafen gehen eingenommen werden. Dieser hat antibakterielle Eigenschaften und wirkt keimtötend.

7 Apfelessig kann Magenschmerzen reduzieren

Magen schmerzen
Bildquelle: Africa Studio/shutterstock.com

Magenschmerzen können quälend sein. In einigen Fällen sind diese so stark, dass man nachts kaum durch die Krämpfe schlafen kann. Um eine Magenverstimmung zu lindern kann einfach vor dem Schlafengehen ein Glas lauwarmes Wasser mit einem Teelöffel Bio- Apfelessig vermischt und getrunken werden. Apfelessig wirkt als natürliches Antibiotikum. Die antibakteriellen Eigenschaften beruhigen den Magen und helfen gegen Blähungen oder Verstopfungen, die oft Auslöser für Bauchschmerzen sind.

Auch interessant:  Stress abbauen: 5 Tipps zur Stressbewältigung und gegen Burnout

8 Apfelessig verhindert Verdauungsbeschwerden

Magen
Bildquelle: Life science/shutterstock.com

Sobald die Verdauung stockt, verlangsamt sich gleichzeitig auch der Stoffwechsel. Um beides wieder anzuregen, ist Apfelessig ein bewährtes Mittel. Die in Apfelessig enthaltenen Säurebakterien wirken sich positiv auf die Dünndarmflora aus, wodurch sich die Mineralstoffaufnahme verbessert. Gleichzeitig befreit er den Darm von Fäulnisbakterien. Zur Verhinderung von Verdauungsbeschwerden kannst du einfach vor dem Schlafengehen ein Glas Wasser mit einem Esslöffel Apfelessig vermischt trinken.

9 Apfelessig hilft nächtliche Krämpfe zu lindern

magen krämpfe
Bildquelle: Nattakorn_Maneerat/shutterstock.com

Krämpfe in den Beinen treten oft nachts auf und rauben den Betroffenen nicht selten den Schlaf. Die krampfartigen Schmerzen sind häufig Folge von Überlastung oder Anzeichen eines Kaliummangels. Um das Gleichgewicht wieder herzustellen mische zwei Esslöffel Apfelessig mit einem Glas warmen Wasser und trinke es vor dem Schlafengehen.

10 Apfelessig senkt den Blutzuckerspiegel

Blutzucker
Bildquelle: WIN12_ET/Shutterstock.com

Studien zufolge reduziert Apfelessig nach hochglykämischen Mahlzeiten den Blutzuckerspiegel und reguliert diesen. Darüber hinaus hilf ein Glas Wasser mit Apfelessig vor der Bettruhe die Blutzuckerwerte zu stabilisieren. Besonders Personen die an Diabetes Typ 2 erkrankt sind oder eine Insulinresistenz haben, profitieren hiervon.

Unsere Empfehlung

Living Earth Bio Apfelessig, 2er Pack (2 x 500 ml)
  • 100% Bio Apfelessig mit der Mutter
  • Enthält die wertvolle und nahrhafte Mutter
  • Bekannt für eine gesunde Lebensweise.
  • Unser Apfelessig wird niemals erhitzt oder pasteurisiert. Rein und ungefiltert aus den hochwertigsten Bio-Äpfeln
  • Reich an Kalium und anderen wertvollen Enzymen

Letzte Aktualisierung am 11.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Um keine weiteren Rezepte und Tipps rund um das Thema Gesundheit zu verpassen, schaut gerne regelmäßig vorbei.

Leber entgiften: Wie du deine Leber in wenigen Tagen reinigst
Die heutige Moderne, nicht unbedingt gesundheitlich gute Ernährungs- und Lebensweise der überwiegenden Bevölkerung belastet den Körper. Alles wird immer schneller und hektischer, sodass man im Alltag rasch vergisst auf sich und seinen Körper zu hören und auf ihn acht zu geben.

Letzte Aktualisierung am 11.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teilen